Weinbau Kraus - Ferienwohnungen

HOME   |   FERIENWOHNUNG und PREISE    |  ÜBER DEN ORT   |   ANFAHRT IMPRESSUM

 

Großkarlbach -

Dorf der 7 Mühlen

Bereits zu Römerzeiten war die Region um Großkarlbach besiedelt. Dies beweist der Fund einer Weinflasche aus dieser Zeit. Urkundlich wurde Großkarlbach vor rund 1250 Jahren unter der Bezeichnung "Karlebach" erwähnt.

Großkarlbach ist ein reizvoller, traditioneller Weinbauort mit viel historischer Bausubstanz. Unter anderem sind noch fünf der einstmals sieben Mühlen erhalten, davon werden heute noch zwei betrieben. Ebenfalls ist die älteste Mühle aus dem Jahre 1602 und wird zur Zeit vollständig restauriert. Dafür wurde ein original Mühlrad im Elsass beschafft. In der Dorfmühle befindet sich ein Mühlenmuseum mit tollen Sehenswürdigkeiten.

Besondere Schmuckstücke stehen im Ortskern auf der Hauptstraße. Alle drei Gebäude wurden mit originalen Baumaterialien von Grund saniert.

Man findet Weingüter aus dem 18. Jahrhundert mit schlossartig, klassizistischen Gutshäusern.

In der Kändelgasse entspringt zum einen eine Quelle und zum anderen fließt der Eckbach zum größten Teil offen durch das romantische Dorf.

Das Mühlendorf lädt ein zu Wanderungen durch das Rebenmeer. Auf abwechs-lungsreichen zahlreichen Weinwanderwegen erreicht man Aussichtsplätze mit Blick über die Rheinebene. Kulturelle Akzente wie die Konzerte in der Rheinmühle oder in der evangelischen Kirche, finden in der Region großen Anklang.

Besuchen Sie und sehen Sie selbst:

Die Pfalz ist eine Reise wert!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Kraus